t
    Präventionsberatung und Genesungscoaching psychischer Erkrankungen im Betrieb

Fortbildung BASP zum Genesungscoach

Künftige betriebliche Genesungscoaches müssen folgende Voraussetzungen für die Teilnahme an der Qualifizierung erfüllen:

  • Die Fortbildung für Betriebliche Ansprechpartner Sucht Prävention (BASP) zum Genesungs – Coach benötigt persönliche Voraussetzungen, die in jedem Betrieb bei Mitarbeiter*innen vorhanden sind
  • Wir nennen diese Mitarbeiter*innen „Betriebliche Erfahrungsexpert*innen mit Suchthintergrund“. Es sind Personen, die als Mitarbeiter*innen mit einer verarbeiteten Suchterfahrung und damit einhergehenden psychischen Erschütterung / Erkrankung in jedem Unternehmen ihre Arbeitsaufträge erfüllen und offen mit Ihren Erfahrungen umgehen können. Sie absolvieren eine Fortbildung im Umfang von insgesamt  ca. 200 Stunden (Mindestumfang) mit dem Schwerpunkt „psychische Erkrankungen“
  • Bewerbungsgespräche (innerbetrieblich in Begleitung durch PGiB-Trainer*in)
  • Individuelles Betriebsprojekt im Rahmen der Qualifizierung; je nach Möglichkeiten auch als Team durchführbar (Ideenentwicklung, Planung, Durchführung, Nachbereitung und Reflexion sowie Vorstellung in der Qualifizierung)
  • Erarbeiten eines Portfolios /Halten einer Abschlusspräsentation
  • Diese Fortbildung wird in Verbindung mit der Fortbildung zum Genesungs-Coach angeboten

Zielgruppen:
Menschen die bereits heute als Betriebliche Ansprechpartner für Suchtprävention tätig sind und die eine psychische Erkrankung durchlebt haben. Die offen mit ihrer Comobitätserkrankung umgehen. Die Kolleg*innen in Not unterstützen und auf Augenhöhe begleiten. Die weiterhin in ihrer Abteilung weiterarbeiten und Inklusion und Prävention leben.

Zielsetzung:
Als Ansprechpartner für für Kolleg*innen, Führungskräfte und Sozialbeauftragte im Unternehmen zur Verfügung stehen. Hand in Hand mit Betriebsärzten, Sozialpädagogen, Personalverantwortlichen, Schwerbehindertenvertretern Betriebsräten und den Führungskräften.

Leistungen:
Praxisorientierte Intensiv-Fortbildung mit Psychiatrieerfahrenen- und Profi-Trainer*innen
15 – 20 Teilnehmer / Kloster Irsee  
Seminarpauschale, Vollpension, Übernachtung im Einzelzimmer

Umfang / Dauer:
5 Module mit je 2,5 Tagen

Ihre Investition:
Preise auf Anfrage