t
    Präventionsberatung und Genesungscoaching psychischer Erkrankungen im Betrieb

Gesetzliche Grundlagen in Deutschland

Bereits heute gibt es für Unternehmen in Deutschland in Bezug auf psychische Erkrankungen und ihre Prävention eine ganze Reihe von Gesetzen, Normen, Leitlinien zu beachten. Hier eine Auswahl:

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG §5 Absatz 6)
  • Betriebliches Eingliederungs-Management (SGB IX §167 Absatz2)
  • Psychische Belastung und Beanspruchung (DIN ISO 10075-1)
  • Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit Arbeitsstättenverordnung (§3 ArbStättV)
  • Leistungen zur betrieblichen Prävention (§§ 20 und 20a SGB V)
  • Krankengeldgesetz (SGB V §48)
  • etc.